Aufbewahrung & Reinigung von Schmuck: Tipps und Inspirationen

Damit du deinen Schmuck lange tragen kannst, solltest du ihn pflegen und sicher aufbewahren. Wir zeigen dir wie.

Schöner Schmuck ist nicht nur das i-Tüpfelchen eines jeden Outfits, sondern hat daneben noch einen materiellen und nicht selten einen großen emotionalen Wert für dessen Besitzer. Genau aus diesem Grund solltest du deinen Schmuck sicher aufbewahren und pflegen. Nur so hast du auch noch in vielen Jahren und Jahrzehnten noch Freude an ihm.

Inhaltsverzeichnis

Aufbewahrung

In Sachen Aufbewahrung des Schmucks ist vor allen Dingen wichtig, dass du ihn nicht irgendwo in der Wohnung liegen lässt, sondern ihn an einem festen Ort lagerst. Dies kann ein Schmuckkästchen, ein Schmuckkoffer oder auch eine Schmucktüte sein. Denn Schmuck mit Metallanteilen sollte möglichst luftdicht aufbewahrt werden, damit er nicht mit dem Schwefel in der Luft oxidiert und dunkel anläuft. Auch Feuchtigkeit verträgt Schmuck nicht besonders gut. Der Aufbewahrungsort Badezimmer, wie ihn viele Frauen nutzen, ist daher auch denkbar ungeeignet.
Zudem solltest du unbedingt darauf achten, deinen Schmuck nicht zu eng beieinander zu lagern, da etwaig vorhandene Edelsteine sich gegenseitig verkratzen könnten. Die Edelsteine können außerdem Schmuck aus Gold, Silber und anderen Edelmetallen beschädigen.

Pflege und Lagerung

Schon bevor du den Schmuck ablegst und sicher verstaust, solltest du einige Dinge beachten. Wenn du deinen Schmuck anlegst, solltest du dies erst nach dem Auftragen von Make-up und Kosmetika machen. Denn die chemischen Inhaltsstoffe von Kosmetika und Haarspray können die Schmuckstücke angreifen. Auch beim Sport treiben solltest du deinen Schmuck besser ablegen. Zudem solltest du unbedingt darauf achten, deinen Schmuck nicht zu eng beieinander zu lagern, da etwaig vorhandene Edelsteine sich gegenseitig verkratzen könnten. Die Edelsteine können außerdem Schmuck aus Gold, Silber und anderen Edelmetallen beschädigen.

Finde die schönsten Aufbewahrungen für deinen Schmuck online

Schmuckkästchen mit 2 Schubladen

SONGMICS

43,49 €

Samt Armbandhalter

JEJA

11,99 €

Reinigung

Auch bei der Reinigung von Schmuck ist ein vorsichtiges Vorgehen notwendig. Silberschmuck lässt sich beispielsweise mithilfe von lauwarmem Wasser, einer milden Seife und einem Tuch oder einer weichen Bürste ganz einfach reinigen. Mit sanften, kreisenden Bewegungen können die Schmuckstücke im Nu wieder zum Glänzen gebracht werden. Vermeide auf jeden Fall aggressive Reinigungsmittel, diese können die Oberflächenstruktur des Schmucks zerstören. Auch bei der Reinigung von Schmuck aus Gold kannst du getrost zu lauwarmem Wasser und etwas Spülmittel greifen. Dieses kannst du auf das betreffende Schmuckstück geben und es etwas einwirken lassen. Anschließend kannst du den Verunreinigungen mit einem weichen Tuch zu Leibe rücken. Für eine professionelle Reinigung solltest du deinen Goldschmuck aber einem Goldschmied oder einem Schmuckhändler überlassen.

Inhaltsverzeichnis

Pandora Pflege-Set A002

Mit diesem Reinigungs-Set bleibt der Glanz deiner Lieblingsstücke lange erhalten.

14,80 €

Super Produkt

MarkenJuwelier Silber-Tuch und Schmuck Pflege-Schaum Set

Schnell und einfach lässt sich dein Schmuck mit diesem Reinigungsset wieder auf Hochglanz polieren.

9,95€

Super Produkt

Edles Schmuckdosen Set

Dieses Schmuckdosen Set aus Keramik dient zur Aufbewahrung von Ringen, Ohrringen, Ketten und Accessoires.

17,95 €

Super Produkt

Bewerte diesen Artikel

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Das könnte dich interessieren…

Do it Yourself – 3 Inspirationen

Gold, Silber oder Roségold

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code